Stellenangebote

Stand: 08.02.2018

 

Ausschreibung der Stelle einer Studienrätin/ eines Studienrats

An der „Albrecht-Schnitter-Schule“ in Herzogsägmühle, einer staatlich anerkannten Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung mit dem Förderschwerpunkt Lernen, ist eine Vollzeitstelle, bevorzugt

 

für Lehrkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung an Förderschulen, Realschulen, bzw. Gymnasien oder beruflichen Schulen

 

zu besetzen. Die Lehrkraft wird hauptsächlich in den allgemeinbildenden Fächern im Berufsvorbereitungsjahr und in Fachklassen eingesetzt.

Wir wünschen uns eine rührige, durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die sich geduldig, fachlich kompetent und wertschätzend jungen Menschen zuwenden kann, im christlichen Glauben verankert ist und sich gemeinsam mit einem motivierten und engagierten Kollegium der Herausforderung stellt, unseren Schülerinnen und Schülern mit Lernschwierigkeiten und emotional-sozialem Förderbedarf persönliche Hilfen zum Beruf und zur Berufsfindung zu geben.

Wir bieten eine Besoldung gemäß den Richtlinien der Regierung von Oberbayern für angestellte Lehrkräfte (TVL), kollegiale und außerschulische Supervision, Unterricht im Rahmen der inklusiven beruflichen Bildung und einen Platz zum Leben und Arbeiten in Bayern schönstem Diakoniedorf.

Staatliche Lehrkräfte können unter Wahrung ihres Beamtenstatus an die Albrecht-Schnitter-Schule beurlaubt werden.

Aussagefähige Bewerbung bitte an die Schulleitung Hr. Peter Glück.

 

Albrecht-Schnitter-Schule

Die Albrecht-Schnitter-Schule, staatlich anerkannte private Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung mit dem Förderschwerpunkt Lernen, wird von etwa 490 Schülerinnen und Schülern aus den umliegenden oberbayerischen und schwäbischen Landkreisen und der Jugendhilfe des Trägers Herzogsägmühle besucht.

42 Lehrkräfte unterrichten in 15 Vollzeit- und 39 Teilzeitklassen. Herzogsägmühle, ein Geschäftsbereich des Vereins „Innere Mission München ‒ Diakonie in München und Oberbayern e. V.“, ist Träger der Schule und zugleich eine diakonische Dorfgemeinschaft mit über 1.200 Mitarbeitenden.
Die Verankerung im christlichen Glauben und die Konfessionszugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ist Voraussetzung für ein Dienstverhältnis. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte auf dem Postweg an:

Albrecht-Schnitter-Schule Herzogsägmühle
Personalreferat
Von-Kahl-Straße 4
86971 Peiting-Herzogsägmühle

 

Nach Oben

 
Albrecht-Schnitter-Schule, Von-Kahl-Str. 13, 86971 Peiting, Telefon 08861 219-4000, Fax 08861 219-4341, schnitter.schule@herzogsaegmuehle.de, www.herzogsaegmuehle.de