Ausbildungsberufe Metalltechnik

 

Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=29053

 

Industriemechaniker/in

Industriemechaniker/innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=29055

 

Feinwerkmechaniker/in

Feinwerkmechaniker/innen fertigen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik. Ebenso stellen sie Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen her, die sie zudem warten und instand setzen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=15145

 

Metallbauer/in

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand. Sie arbeiten überwiegend in Handwerksbetrieben des Metallbaus.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=13647

 

Maschinen- u. Anlagenführer/in

Maschinen- und Anlageführer/innen richten Fertigungsmaschinen und –anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand. Sie werden in der Industrie in den Schwerpunkten Metall- und Kunststofftechnik, Textiltechnik, Textilveredelung, Lebensmitteltechnik, Druckweiter- und Papierverarbeitung eingesetzt.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=27430

 

Metallfeinbearbeiter/in

Metallfeinbearbeiter/in ist ein Ausbildungsberuf mit geringeren theoretischen Anforderungen. Die Ausbildung orientiert sich an den Berufen Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=3002

 

Fachpraktiker/in für Metallbau

Fachpraktiker/in für Metallbau ist ein Ausbildungsberuf mit geringeren theoretischen Anforderungen. Die Ausbildung orientiert sich am Beruf Metallbauer.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=2261

 

Fachpraktiker/in für Zerspanungsmechanik

Fachpraktiker/in für Zerspanungsmechanik ist ein Ausbildungsberuf mit geringeren theoretischen Anforderungen. Die Ausbildung orientiert sich am Beruf Zerspanungsmechaniker.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=1802

 

Fachkraft für Metalltechnik

Fachkräfte für Metalltechnik stellen Bauteile, Baugruppen oder Konstruktionen aus Metall her. Sie bearbeiten Metallteile mit unterschiedlichen Verfahren und montieren sie. Die Ausbildung erfolgt in den Fachrichtungen Konstruktionstechnik, Montagetechnik, Umform- und Drahttechnik und Zerspanungstechnik.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Weitere Informationen zum Berufsbild gibt es hier:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=122282

 

Nach Oben

 
Albrecht-Schnitter-Schule, Von-Kahl-Str. 13, 86971 Peiting, Telefon 08861 219-4000, Fax 08861 219-4341, schnitter.schule@herzogsaegmuehle.de, www.herzogsaegmuehle.de