01.02.2021

Anmeldung SJ 2021/22

Ab Montag, den 22. Februar 2021, können Sie Termine für die Anmeldung telefonisch vereinbaren (Tel.: 08861/219-4000).

 

Von Montag – Donnerstag können Sie von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr Termine vereinbaren.

 

Um das Anmeldeverfahren zu beschleunigen, benötigen wir bitte:

- Kopien der Zeugnisse

- Schüler aus Förderzentren: Sonderpädagogisches Gutachten (§ 27 VSO-F)

- Schüler aus allgemeinen Schulen: evtl. begründete Empfehlung der zuvor besuchten Schule

- Schüler mit Flucht- und Migrationshintergrund: Kopie des Ausweises mit Aufenthaltsstatus, Sprachniveau

- Auszubildende: Kopie des Ausbildungsvertrages (soweit vorhanden)    

- Kopie von Gutachten (z.B. von Ärzten, Fachärzten, Psychologen, Mobilem Sonderpädagogischem Dienst) und Stellungnahmen (z.B. von Lehrkräften), die uns helfen, den Förderbedarf festzustellen.

 

Anmeldeformular:

Download Formular:

Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldung handschriftlich

Download Word-Formular:

Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldung Word Formular

 

Corona-Informationen (27.01.2021)

Beschulung im Distanzunterricht

 

Weiterhin findet für alle Schülerinnen und Schüler ausschließlich Distanzunterricht statt. Diese Regelung gilt nach der Vorgabe des Kultusministeriums bis zum 14.02.2021. Eine Ausnahme für Abschlussklassen ist nicht vorgesehen.

In welcher Form danach der Unterricht weitergeht, steht momentan noch nicht fest. Sie werden an dieser Stelle informiert, sobald die Regelungen bekannt sind.

 

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am Distanzunterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend.

 

Wichtiger Hinweis: Die Faschingsferien vom 15. - 19.02.2021 entfallen.

 

·         KMS an Eltern Unterrichtsbetrieb Januar 2021.pdf

PDF-Datei, 133 KB

 

Benotung im Distanzunterricht (FAQ)

 

a) Können im Distanzunterricht Leistungsnachweise durchgeführt werden? (akt. 11.01.2021, 16:00 Uhr)

 

Schriftliche Leistungsnachweise (z. B. Probearbeiten, Schulaufgaben, Stegreifaufgaben) werden grundsätzlich im Präsenzunterricht erbracht. Während der Zeit der Schulschließung und des reinen Distanzunterrichts für alle Schülerinnen und Schüler ist es nicht zulässig, Nachholschulaufgaben etc. an der Schule vor Ort durchzuführen (auch dann nicht, wenn nur ein Schüler oder eine Schülerin betroffen ist).

Mündliche Leistungsnachweise können dagegen im Distanzunterricht – abhängig von den Voraussetzungen vor Ort (bspw. technische Möglichkeiten, Alter der Schülerinnen und Schüler etc.) – durchaus erbracht werden. Dafür sind vor allem die folgenden Formate geeignet:

  • Referate, Kurzreferate
  • Rechenschaftsablagen, mündliche Leistungserhebungen
  • Vorstellen von Arbeitsergebnissen
  • Unterrichtsbeiträge (z. B. im Rahmen einer Videokonferenz)

Auch Formen kompetenzorientierter Aufgaben wie Portfolio-Arbeit, Ergebnisse von Projektarbeit etc. können für eine Leistungserhebung geeignet sein.

b) Dürfen im Distanzunterricht behandelte Inhalte Gegenstand von Leistungsnachweisen sein? (akt. 07.01.2021, 13:00 Uhr)

Laut § 19 Abs. 4 Satz 1 der Bayerischen Schulordnung ist Distanzunterricht Unterricht, der in räumlicher Trennung von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern stattfindet.

Sowohl die im Präsenz- als auch die im Distanzunterricht erarbeiteten Inhalte sind Bestandteil der geltenden Lehrpläne. Wurden sie hinreichend behandelt, können sie damit auch Teil von Leistungserhebungen sein.

 

 

 

 

Albrecht-Schnitter-Schule

Die Albrecht-Schnitter-Schule ist eine private, staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung, Förderschwerpunkt Lernen.


In 12 Berufsfeldern und 25 Ausbildungsberufen werden Jugendliche sowohl in berufsvorbereitenden (BVJ) als auch in Fachklassen unterrichtet.

 
Darstellung der Fachbereiche in einer grafischen Übersicht
 

Fachbereiche:

  • Metalltechnik
  • Installationstechnik
  • Kfz-Technik
  • Holztechnik
  • Wirtschaft/Verwaltung
  • Friseure
  • Gartenbau
  • Gastgewerbe
  • Hauswirtschaft
  • Bautechnik
  • Farb-/Raumgestaltung
  • Gesundheit/Pflege

Berufsvorbereitungsjahr in allen Fachbereichen

 

Nach Oben

2. Halbjahr 2020/21

Das 2. Schulhalbjahr beginnt am 15. Februar 2021.

Bitte beachten Sie den Stundenplanwechsel zum 2. Schulhalbjahr!

 

Übersicht der Schultage SJ 2020-21

Leitet Herunterladen der Datei einÜbersicht der Schultage SJ 2020/21

Bitte anklicken und bei Bedarf ausdrucken!

 

 

 
Evangelische Schulen in Bayern - Das Gute entfalten - Qualitätslabel

Das Gute entfalten
Die Evangelischen Schulen in Bayern unterstützen (junge) Menschen auf ihrem Lebensweg, so dass sie ihre vielfältigen Gaben entfalten, ihre Zukunft voll Zuversicht und Selbstvertrauen gestalten und ihre Freiheit verantwortungsbewusst leben -  auf der Grundlage evangelischer Werte.

Link zur Website mit Klick auf das Logo
oder www.das-gute-entfalten.de

 

Fachbereich Bau Blockplan SJ 2020/2021

Leitet Herunterladen der Datei einBlockplan Bauklassen 2020/2021 (Kalender)

Leitet Herunterladen der Datei einBlockplan Bauklassen 2020/2021 (Tabelle)

Bitte anklicken und bei Bedarf ausdrucken!


 

Neues aus dem Schulleben

Bilder aus den Fachbereichen
 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHauswirtschaft

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWirtschaft und Verwaltung

Öffnet internen Link im aktuellen FensterFriseur

 

Kontakt:

Albrecht-Schnitter-Schule
Von-Kahl-Straße 13
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon: 0 88 61  219-4000
Telefax: 0 88 61  219-4341

E-Mail:
schnitter.berufsschule@
herzogsaegmuehle.de

 
 
Albrecht-Schnitter-Schule, Von-Kahl-Str. 13, 86971 Peiting, Telefon 08861 219-4000, Fax 08861 219-4341, schnitter.schule@herzogsaegmuehle.de, www.herzogsaegmuehle.de